State of the Word ist eine jährliche Keynote-Rede von Matt Mullenweg, dem Mitbegründer von WordPress, die 2021 am 15. Dezember in New York stattfand. Er gibt Auskunft über die aktuelle Entwicklung und die Zukunft von WordPress. Im Anschluss an State of the Word 2021 fand eine Frage-und-Antwort-Runde statt. Aufgrund der COVID-19-Pandemie fand im vergangenen Jahr der erste Online-State of the Word statt. In diesem Jahr, da die Situation etwas unter Kontrolle ist, findet die Veranstaltung wieder mit – vollständig geimpften – Besuchern statt. Allerdings wurde die Veranstaltung auch live gestreamt, um möglichst viele WordPresser zu erreichen.

Mit dem Klick auf das Video erklären Sie sich mit den Einstellungen zum Datenschutz einverstanden.

Nach der Einführung folgt die rund zweieinhalbstündige Rede von Matt Mullenweg im Wortlaut, mit Hilfe des Google Translator ins Deutsche übersetzt; hier der erste Teil

Beeindruckend. Wir sind wirklich hier. Willkommen alle. Mir wurde gesagt, ich soll fragen, ob die Leute hier drüben einfach eine Reihe nach oben rücken können, wenn es Ihnen nichts ausmacht. Das ist so aufregend. Und so ehrlich erfüllend, wieder zusammen zu sein. Ich denke, alle bewegen sich. Wir haben eine Kaskade gestartet. Für diejenigen, die live zu uns kommen, sind wir in New York City und die Sonne geht unter. Wir hatten Leute, die sind mit Flugzeug, Zug und Auto dazukommen. Wie lang war Euer Zugtag? Zweieinhalb Tage Zugfahrt, um hierher zu kommen. Das ist definitiv das Interessanteste.

Ich hatte eine zweieinhalbtägige Reise, den ganzen Weg aus der Antarktis. Wenn Ihr ein bisschen Waschbärbräune bemerkt, liegt das daran, dass ich eine starke Sonnenbrille hatte und ich denke, sie war nicht stark genug. Ich war mit ein paar Pinguinen zusammen. Dort habe ich viele Bücher gelesen und viel über die Antarktis gelernt. Ernst Shakleton ist mir aufgefallen. Ich wusste von seiner Reise, bei der das Schiff verunglückte, bei der aber jede Person der Reisegesellschaft gerettet wurde; eine Geschichte, die ich nicht kannte: uf einer seiner Reisen musste 97 Meilen vor dem Südpol umkehren. Als ich darüber las, dachte ich an die Version 5.9. Heute war der ursprünglich geplante Termin für die Veröffentlichung von WordPress 5.9 und wir haben eine ungewöhnliche Entscheidung für WordPress getroffen, die Veröffentlichung zu verschieben. Wir werden es im Januar veröffentlichen. Es fühlte sich an, als wären wir uns so nah und beschlossen, umzukehren, aber ich glaube, es war genau die richtige Entscheidung, genau wie für Shakleton. Sein Sprichwort war besser, ein lebender Esel zu sein – als ein toter Löwe. Es war ein Moment der Besinnung.

Im Philosophieteil von WordPress sprechen wir davon, dass die Fristen nicht beliebig sind. Wann immer wir diese Entscheidung treffen, die Veröffentlichung zu verschieben, was nicht so lange her ist, dachte nicht daran, was im Monat davor passiert, sondern 3 bis 5 Monate zuvor. Ich denke, es ist eine ausgezeichnete Zeit zum Nachdenken. Tatsächlich startete einiges davon in einem Blog von Ann McCarthy darüber, was wir daraus lernen und was wir für die Veröffentlichung im nächsten Monat und die große 6.0 im nächsten Jahr umsetzen können. Ich habe sogar ein gewisses Grummeln gehört, dass 2022 ein Jahr sein könnte, in dem wir vier Releases veröffentlichen. Wir hatten ein sehr aufregendes Jahr 2021.

Es war wirklich sehr erfüllend, ein Teil davon zu sein – nun, es ist immer noch eine sehr herausfordernden Zeit für die Menschheit. Eines der Dinge, die ich zuerst hervorheben möchte, waren unsere acht neuen Core-Committer sowohl für Core als auch für Themes. Lass uns eine Runde Applaus machen. [Applaus] Für Kelly, David, William, Isabel, Johnny, Jeff, JB und Tonia. So aufregend, dass sie die Möglichkeit haben, den Code zu ändern, der 43% des Internets verwendet. Wir haben uns viel auf WordPress.org konzentriert und eines, was ich zu Beginn hervorheben möchte, sind die Nachrichtenseiten. Wir haben einige Gast-Audios. Wir waren nicht in der Lage, Leute aus der ganzen Welt nach New York zu bringen, aber wir haben einige Audio-Mitschnitte:

Wir haben an der Neugestaltung der News-Seite in WordPress.org gearbeitet. Die allgemeine Inspiration war die letztjährige State of the Word-Präsentation und die allgemeine Jazz-Ästhetik. Da der Blog nicht viele Bilder enthält, haben wir uns die Zeit genommen, Formen, Typografie, Layout und Farben zu erkunden, um ein erfolgreiches Ergebnis zu erzielen, das die Verspieltheit des Jazz ausdrückt.

Audio

Es ist aufregend, auf die Dinge zurück in WordPress.org zurückzugreifen. Eine andere Sache, die wir in WordPress.org gestartet haben, war OpenVerse, das wir, wie ich schwöre, benannt haben, bevor Facebook sich entschied, den Namen zu wechseln.[ Gelächter]

OpenVerse ist ein öffentlich lizenziertes Medium. Suchen Sie nach einem Bild, laden Sie es herunter und stellen Sie es auf Ihrer Website ein. Geben Sie dem Ersteller eine Namensnennung. Und das ist es.

Audio

OpenVerse ist ein Teil von uns, der unsere Mission erweitert und sich mit dem Code und den Tools beschäftigt, die es den Leuten ermöglichen, zu veröffentlichen, was sie veröffentlichen. OpenVerse wurde ursprünglich als Creative Common Search bezeichnet und war Teil der Creative Commons Nonprofit-Organisation, aber aufgrund der Kosten für den Betrieb beschlossen sie, es zu schließen oder irgendwo zu platzieren, und wir haben auf WordPress.org ein Zuhause dafür gefunden, was ich sehr, sehr bin aufgeregend finde. Wir haben über 600 Millionen Creative-Commons-Bilder lizenziert. Wir werden Ende Januar Audio mit 2 Millionen Audioclips haben. Die Anwendung von Open Source auf Inhalte ist ein wenig schwierig, aber die Creative Commons haben dort ein Protokollvermächtnis, ich glaube seit 20 Jahren. Wir freuen uns, die Fackel weiter nach vorne zu tragen.

Wir haben auch das Musterverzeichnis.

Das WordPress-Musterverzeichnis ähnlich dem Plugin und dem Theme ist eine Site mit Mustern, die jeder kopieren und verwenden kann. Sie können sich anmelden und Muster übermitteln, die dem Verzeichnis im Flow hinzugefügt werden. Dies ist eine großartige Gelegenheit für Designer, zum gesamten WordPress-Ökosystem beizutragen, ohne dass sie wissen müssen, wie man programmiert. Wenn Sie Muster verwendet haben, wissen sie, dass sie es einfach machen können. Eingesendete Muster werden auf ausstehend gesetzt und Sie können alle Ihre Muster an einem Ort sehen. Die Größe der gesendeten Muster kann auf der Seite geändert werden, um ein besseres Verständnis der Darstellung zu erhalten.Sie können wie jeder andere Test auf das Clickboard kopiert werden. Kopieren Sie einfach den Block.

Audio

Wenn ihr auf den Kopiermuster-Button auf WordPress.org drückt, geht Ihr direkt zu Gutenberg und das erstellt Eure eigenen grundlegenden Bausteine ​​und könnt so ziemlich alles bauen. Ganz im Gegensatz zu Legos oder DNA-Strängen. Mit Mustern haben wir jetzt die Möglichkeit für jeden, ob ohne Code oder Vo-Code, komplexe Präsentationen zu erstellen und zu teilen.

Eine andere Sache, auf die ich 2021 stolz war, sind die Polyglotten und das ist ein Wort für jemanden, der viele Sprachen spricht. Ich spreche gerade eine, also beeindrucken mich diese Leute immer. Wir hatten eine Verbesserung von 76 % bei den Sprachpaketen, die für Plugins im Core erstellt werden. Wir sind bis heute 15.000 aktive Übersetzer. Wir haben die Zahl der veröffentlichten Gebietsschemas auf 71 erhöht. Kann jemand 71 Sprachen benennen? Es ist ein hübsches System, das von einem Open-Source-Projekt namens GlotPress betrieben wird und in GlotPress konnten wir viele neue Projekte hinzufügen, darunter OpenVerse, WordPress lernen, das Musterverzeichnis und Muster. Diese sind alle Teil dessen, was wir übersetzen. OpenVerse wird übersetzt — OpenVerse ist in 17 Sprachen; Muster sind in 25 und das Patentverzeichnis in 25 Gebietsschemata.

Bei der Demokratisierung des Verlagswesens tun wir dies nicht nur für Leute, die Englisch sprechen. Wir versuchen, dies in so viele Sprachen wie möglich zu übersetzen. Es gab spannende Entwicklungen rund um die Vielfalt in WordPress. Wir haben das vielfältige Referentenprogramm mit 135 Teilnehmern in 66 Städten und 16 Ländern auf der ganzen Welt erstellt. Dies ist im Grunde ein Programm, das Leuten hilft, die vielleicht noch nie zuvor bei einem WordCamp oder einer WordPress-Veranstaltung gesprochen haben. Holt Euch grundsätzlich eine Anleitung dazu. Die Möglichkeiten sind da. Das heißt, ich würde diese Zahl gerne ein wenig steigern. Ich könnte in Zukunft gerne an einem dieser Trainings teilnehmen. Die URL lautet — make.wordpress.org/community. Das wird die Community in Kürze veröffentlichen.

Einige dieser Folien änderten sich bis vor wenigen Minuten. Um WordPress zugänglicher zu machen, geht es auch um das Lernen. Letztes Jahr habe ich viel über learn.wordprees.org ich gesprochen. Wir hatten 186 soziale Lernräume, die wie Schulklassen sind, die den Unterricht durchlaufen. 73 Workshops und 73 verschiedene Unterrichtspläne, die von Lehrern, Hochschullehrern, Grundschullehrern übernommen und den Schülern vermittelt werden können. Dies ist in 21 Sprachen verfügbar und wir haben zwei Kurse, die die Leute durchmachen können, die komplette Sammlungen von Lektionen und Plänen und dergleichen sind. Das ist auch gerade im Entstehen. Wir hatten nur etwa 1.000 Leute, die es durchlaufen haben, aber da der Inhalt immer besser und besser wird und die Leute, die daran arbeiten, ihn mit jedem Durchlauf verbessern. Wenn eine Klasse durchgeht, sagen sie, dies sei leicht zu verstehen, das ist schwieriger und alles wird übersetzt. Wenn Ihr nach einer Möglichkeit sucht, zu WordPress beizutragen, ist das Veranstalten eines Workshops eine sehr einfache Möglichkeit. Es dauert nur ein paar Stunden, um mit den Teilnehmern des Workshops zusammen zu sein, und wenn sie sich das anhören, haben Sie sicherlich mehr als genug Wissen, um es mit jemandem zu teilen, dem WordPress neu ist. Während dies wächst und sich entwickelt, werden wir es zu einem viel wichtigeren Teil dessen machen, was Ihr seht, wenn Ihr WordPress.org besucht. So viele Leute kommen, die vielleicht auf einer Website „powered by WordPress“ sind, die neugierig sind, was es ist. Ich denke, dies ist eine unserer größten Möglichkeiten, das Wissen über WordPress zu erweitern und durch diese Kurse auch einem neuen Publikum zu erklären, was WordPress ist. Wir hatten ein ziemlich gutes Wachstumsjahr. Bei der Verteilung betreiben wir laut W3C 43% der Websites. [Applaus]

WordPress 5 für Einsteiger von Thomas Canali, BMU-Verlag Landshut 20200

WordPress 5 für Einsteiger: das aktuelle Buch aus dem BMU-Verlag

Wir haben die Anzahl der Themens die dem Verzeichnis hinzugefügt wurden, verdoppelt. Es gibt eine Menge Arbeit von allen. Wir hatten die meisten Downloads der Software aller Zeiten. Dies beinhaltet keine Updates. Dies sind neue Downloads der Software. Bei nahezu jeder Kennzahl war es ein bisschen ein großartiges Jahr, was beeindruckend ist, denn wie bei vielen Online-Diensten erlebten wir einen kleinen COVID-Bump und konnten das letzten Jahr übertrupfen, es ist ziemlich großartig.

Stellt diese 43% in die richtige Perspektive – es sind tatsächlich 43,1%. Dies ist eine Liste der anderen Top-5. Die Nummer zwei ist Shopify, das von 3.1% auf 4.1% ging. Wix ist die Nummer 3. Squarespace stieg um 1,4 auf 1,8 % und das einzige andere Open-Source-Projekt in den Top 5 ist Joomla, das geschrumpft ist. Die CMSs werden bekämpft, um sich gegenseitig Marktanteile zu nehmen. Wir nehmen es von dem, was W3 „none“ nennt, was Websites sind, auf denen ein nicht erkennbares Content-Management-System ausgeführt wird, was bedeutet, dass es höchstwahrscheinlich kundenspezifisch oder speziell für diese Website ist. Wir haben eine große Verschiebung erlebt. Früher waren dies mehr als zwei Drittel der Websites, auf denen eine Art benutzerdefiniertes CMS ausgeführt wurde. Eine Sache, die besorgniserregend ist, sind die Top 3, die früher WordPress, Drupal und Joomla und – wenn diese wachsen, bedeutet dies, dass es immer mehr Open Source im Web gibt. Wir haben gesehen, wie diese drei proprietären Systeme darauf verzichtet haben. WordPress wächst immer noch ziemlich schnell, das ist die gute Nachricht. In dieser Marktanteilsanalyse haben wir in diesem Jahr zwei ganze Wix’s wachsen lassen, was eine neue Maßeinheit ist. [Gelächter] Und um das ins rechte Licht zu rücken, wir sind immer noch zehnmal größer als Nummer 2 da draußen. Aber dies geschieht nicht umsonst und wir sollten es nicht als selbstverständlich betrachten. In der Geschichte der Software und des Internets dominierten einst viele Dienste, sodass wir heute Museen brauchen, um sich daran zu erinnern, was sie waren. Um das Wachstum von 2021 aufrechtzuerhalten und zu beschleunigen, müssen wir bescheiden und nah an den Benutzern bleiben und die Software so schnell wie möglich weiterentwickeln.

Eine Sache, die ziemlich oft in den Nachrichten war, ist die Sicherheit. Ich bin stolz sagen zu können, dass es ein gutes Jahr für WordPress-Sicherheit war. Wir hatten über 30 Leute, und ein Drittel hat zum ersten Mal mitgewirkt und Sicherheitspatches beigesteuert. Unser Sicherheitssystem meldete 71 % der Meldungen waren nicht zutreffend und 5 % waren Duplikate. Sicherheit ist ein Prozess. Jeder, der sagt, er sei vollkommen sicher, spielt mit dem Schicksal. Aber es ist ein Prozess wir haben viel in die Aktualisierung von WordPress investiert und auch in die Partnerschaft mit den Hostern. Wir arbeiten dabei mit Hostern wie CDN und Cloudflare zusammen und WordPress-Sites mit dem Ziel WordPress-Sites in Edge-Rechenzentren zu schützen und pushen mit automatischen Updates die überwiegende Mehrheit der WordPress-Sites der Welt. Dies ist unglaublich wichtig, wenn wir vorankommen und weiter wachsen wollen. Sicherheit ist ein Prozess und kein Endpunkt. Unsere Fähigkeit, eine der sichersten Plattformen zu sein, hängt zu 100% davon ab, wie viel wir Websites aktualisieren. Der Mensch ist fehlbar. Unser gesamter Code wird meines Wissens von Menschen geschrieben. Das bedeutet, dass unser Code fehlbar ist. Das bedeutet, dass irgendwo in WordPress viele Hunderttausende von Codezeilen etwas verbessert werden könnten oder es einen Fehler gibt, der eine Sicherheitsimplikation haben könnte. Entscheidend ist, wie wir das aktualisieren.

In Bezug auf Updates, Änderungen, Verbesserungen haben wir auch viele Block-Themes bearbeitet. Letztes Jahr hatten wir weltweit nur zwei davon. Jetzt sind wir bei 30. Wir haben ein 10x, aber das ist nichts im Vergleich zu dem, was in Zukunft sein wird. Block-Themen sind im Grunde Themes, die tatsächlich auf so aufgebaut sind, dass sie vollständig mit dem Gutenberg-Editor angepasst werden können. Dies verwendet alle neuen Werkzeuge, einschließlich der neuen Designwerkzeuge, über die ich später und als nächstes in der Präsentation sprechen werde. Wir sind auch endlich bei einem der — wie Sie wissen, gibt es eine begrenzte Anzahl von Entwicklern für WordPress. Wir arbeiten zu unterschiedlichen Zeiten an verschiedenen Dingen, was bedeutet, dass manchmal Teile davon nicht beachtet wurden. Wenn Sie kürzlich Widgets in der Seitenleiste aktualisiert haben, werden Sie dies möglicherweise bemerken.

Jetzt könnt ihr Widgets mit Blöcken erstellen. Dies zeigt, wie tief die Anpassung mit einer Kombination von Werkzeugen gehen kann, beginnend mit dem Übereinanderlegen von zwei Blöcken, um einen ordentlichen Effekt zu erzielen. Wie Ihr seht, eröffnet die Möglichkeit, Blöcke zu verwenden, unzählige neue kreative Möglichkeiten von No-Code-Layouts. Das ist der Schwerpunkt, der sich ändert. Ihr habt die gleichen Steuerelemente und die gleiche effektive Platzierung und Deckkraft. Geht noch einen Schritt weiter und fügt einen Duo-Filter hinzu, um ein überzeugenderes Erlebnis zu schaffen. Genießt Drag-and-Drop, um die Details direkt anzuzeigen, bevor Ihr Eure großartige Kreation auf abspeichert speichert und überprüft.

Audio

Ta-da. Das war eine kleine Widget- und Blockdemo, aber wirklich coole Gutenberg-Sachen, über die wir später sprechen werden. Der andere Block, vielleicht der komplexeste Block, der erstellt wurde, wird als Abfrageblock bezeichnet. WP_Abfrage.

Sie können ganz einfach Beiträge und Seiten mit Blöcken anzeigen, wie Ihr hier sehen könnt. Dieser erweiterte Block ist mit verschiedenen Layouts integriert, zwischen denen Sie wechseln können, bis Sie das gewünschte finden. Von dort aus können Sie dank der neuen Designtools in Version 5.9 noch einen Schritt weiter gehen und Ihre vorgestellten Bilder anpassen. Bemaßungssteuerungen und verschiedene Skalierungsoptionen, damit Sie optimieren können, bis Ihr Herz zufrieden ist.

Audio

Das war wie eine ziemlich schicke Demo. Ich werde ein paar Dinge erwähnen. Sie gelangen zum Blocknavigator, der eine aufregende und zugängliche Möglichkeit ist, durch Blöcke zu navigieren. Und was Ann in der Demo gemacht hat, ist angeklickt und die Maus auf und ab bewegt und das erhöht die Größe. Schließlich ist eines der Dinge, bei denen wir uns noch nicht sicher sind, wie wir es genau beschreiben sollen, aber wir freuen uns, dass es ein Teil der Design-Tools von WordPress ist, der Duo-Ton-Filter.

Duo-Ton kann im Filterbildblock verwendet werden und ist eine großartige Möglichkeit, Bildern Charakter zu verleihen. Sie können Bilder mit umwandeln, ohne einen Code oder einen Bild-Editor zu bemühen.

Audio

Wenn Ihr hinschaut, werde ich versuchen, zum Anfang zurückzukehren. Ihr habt vielleicht gesehen, dass diese Bilder alle möglichen Farben hatten und nicht wirklich zusammenpassten. Was Duo-Ton ermöglicht, ist, sich vorzustellen, dass Duo-Ton eine Grauskala ist und Ihr anstelle von nur Weiß und Schwarz die beiden Farben auswählen könnt. Was dies bewirken kann, ist eine coole, konsistente Ästhetik in den Bildern zu schaffen. Dies wird im Abfrageblock verwendet. Wenn Ann also einen von diesen aktualisiert, um die Lichter oder Schatten zu überblenden, aktualisiert sie jeden einzelnen Beitrag im Block. Deshalb sehen sie alle cool und stimmig aus. Dies ist ein ziemlich cooles Werkzeug. Schwer zu erklären, aber es macht wirklich Spaß damit zu spielen. Ihr könnt eines der neuesten Blockthemen nehmen, einschließlich des Herunterladens der 2022-Themes aus den Betas. Da haben wir ein kleines Feedback bekommen. Spielen Sie damit. Es ist wirklich, wirklich cool.

Eine weitere coole Sache ist, dass Themes natürlich die Standardverläufe definieren können, die über Themes.JSON vorgeschlagen werden. All dies ist möglich, weil buchstäblich Tausende von Menschen zu WordPress beitragen. Genau wie wir den Mitwirkenden danken, möchte ich einigen der Mitwirkenden danken und sie hervorheben. Die 5.7-Veröffentlichung wurde nach der erstaunlichen Jazzbasis benannt. Wir hatten 24% der Mitwirkenden, die in dieser Version brandneu waren. Das sind alle ihre Gesichter. [Applaus] 5.8 wurde nach dem virtuellen Pianisten Tatum benannt und wir hatten 530 Mitwirkende und wieder etwa 25% neu. Das sind sie alle. Und für 5.9 – [Applaus] könnte dein Gesicht noch hier oben sein. Ich meine, jetzt nicht. Aber für 5.9 haben das bereits 580 Mitwirkende getan; ist die Kern-Software. Wenn Ihr Euren Avatar hier für den Release-Post haben möchtet, sind es noch ein paar Wochen. Ihr könnt zu WordPress 5.9 beitragen und dies sind die Leute, die bereits aufgetaucht sind. Ein Hoch auf sie. Die Mitwirkenden kommen, um dem Projekt etwas zurückzugeben, sich zu vernetzen und Kontakte zu knüpfen, Unternehmer zu unterstützen und von ihnen zu lernen, wertvolle Fähigkeiten zu erwerben und mit einigen der Besten der Welt zusammenzuarbeiten. Wenn Ihr einen anderen Grund habt, schreibt uns einen Tweet. Wir verwenden den State of the Word-Tag und sammeln später Feedback von denen, die sich das ansehen. Verwendet den State of the Word-Tags und wir werden ihn überprüfen und einige davon auf dem Block hervorheben.

>>> Teil 2