Mister Ryte zuvor Captain Onpage

SEO-Tool-Anbieter mit neuem Namen zum Firmenjubiläum

Marcus Tandler, Andi Bruckschlögl & Co. hatten geladen und viele Gäste aus der Seo-Szene waren gekommen, zunächst in den Saal 6 des Mathäser-Filmpalast nahe dem Münchner Stachus und dann ins Firmendomizil in der Paul-Heyse-Straße. Anlass war das 5-jährige Jubiläum des Anbieters des international bekannten SEO-Tools. Der Präsentation der Firmengeschichte, samt eines wohl lukrativen, aber standhaft abgelehnten Übernahmeangebotes, folgte ein Paukenschlag:

Onpage.org heißt nicht mehr Onpage.org.

Folgende Neuerungen:

  • Künftig firmiert das Unternehmen als Ryte GmbH
  • mit der neuen Domain ryte.com,
  • mit einem neuen Logo (siehe Bild unten)
  • mit einem innovativen, ganzheitlichen Konzept
  • Captain Onpage.org heißt jetzt Mr. Ryte!
neues Logo der Ryte GmbH

Das Logo von Ryte: ein Haken, der zeigen soll, das alles auf dem „right way“ ist.

2 Gründe für die Umbenennung

Als Gründe nannte Marcus, dass sich zum einen .org als Top Level Domain speziell im amerikanischen Markt nicht eignet, zum anderen möchte man sich auch inhaltlich breiter aufstellen.
Kernaussage: „Users of our software have access to professional tools for holistic monitoring, analysis, and optimization of their digital assets.“
Dafür sei nun der richtige Zeitpunkt.

Weitere Informationen:
https://en.ryte.com/magazine/onpage-becomes-ryte

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.